Monthly
Membership

CHF 10.00
Monthly Cancellable.
Register

yearly
Membership

CHF 100.00
Save CHF 20.00
Yearly Cancellable.
Register
sign up for your free day pass
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Case Clinic - eine andere Art des Feedbacks | Community Event

07
.
09
.
2020
 – 
.
.
18:30
 – 
21:00

Feedback geben mit Bildern, Bewegungen & Emotionen

Feedback ist nicht gleich Feedback. Meist gilt die Regel: Auf dreimal positives Feedback dürfen wir einmal kritisches Feedback geben. “Rat geben” ist ebenso etwas anderes wie “Feedback geben” - manchmal vermischen wir die beiden Dinge. Konfusion und sogar Frustration sind die Folgen.

Die “Case Clinic” ist eine Werkzeug aus der Theorie U, das anders mit “Feedback geben” umgeht. Feedback ist weder Rat noch Lob und auch nicht Kritik. Feedbackende teilen das, was sich in ihnen zeigt, wenn sie gut zuhören: Bilder, die hochkommen, Bewegungen des Körpers und persönliche Gefühle. Wir nutzen unseren ganzen Körper als Resonanzspiegel des Geschilderten. Was dabei bei der Fall-gebenden Person ankommt, teilt sie der Gruppe mit. Dies ist die Basis für einen generativen Dialog, wie die verschiedenen Beobachtungen neue Perspektiven für die Situation und die Reise der Fall-gebenden Person bieten können.

An diesem Abend lernst du das Werkzeug “Case Clinic” als andere Art des Feedback-Gebens kennen: “Go with the flow”. Baue auf den Ideen der anderen auf. Bleibe im Dienst der Fallgebenden, ohne die Herausforderung lösen zu wollen.

Agenda

- Check-in
- Input, Übung, Hinführen, Vorbereiten
- Listening
- Körper Aktivierung
- Case Clinic in Kleingruppen
- Reflexion
- Check-out

Ablauf

Wir werden für die Fallbesprechungen Kleingruppen von 4-5 Personen bilden. In jeder Gruppe besteht für eine Person die Chance, als Fallgeberin unmittelbar Feedback von den anderen Personen zu erhalten. Ein Fall kann eine schwierige Beziehung im Geschäft sein oder eine komplizierte persönliche Entscheidung. Nutze die Chance und bring deinen Fall ein! Die weiteren Teilnehmenden erleben den Prozess hautnah als Peer Coaches.

Rollen

Fallgeberin: Teilt die persönlichen Ziele und Führungsherausforderungen mit, die aktuell, konkret und wichtig sind und bei denen sie eine Schlüsselrolle spielen. Sie sollte in der Lage sein, den Fall in 15 Minuten zu präsentieren.

Coaches: Hören tief zu - versuchen nicht, das Problem zu "lösen", sondern hören der Fallgeberin zu und achten dabei auf die Bilder, Metaphern, Gefühle und Gesten, die die Geschichte in ihnen hervorruft.

Zeitnehmerin: Ein Coach verwaltet die Zeit.

_ _ _ _ _

Eintritt frei - Kollekte auf Spendenbasis.
Türöffnung: 18.30 Uhr. Der Event beginnt um 19 Uhr.

powered by euforia